Tijdschriften voor 2005 uur

2 ukr_sDa haben wir alle bis zum Winter belebt. Es ist ein Moment gekommen, von dem beginnend die ganze Welt in in einen Feierlaunewirbel versinkt. Aber nur wenige von uns erinnern sich daran, dass wir uns mit dieser langerwarteten Lustigkeit bei Schmieden bedanken. Was Kuzma-Demjan geschmiedet hat, kann niemand bis zum Frühling losschmieden. Flockiger Winter schmiedet die Kälten, und arbeiten Schmiede in Märchenschmiede, die 12 Wersten, 12 Türen und 12 Hämmer wie Jahresmonate hat. Sondern statt 2 Schmiede lebt eine Menge Schmiedemeister in Ukraine.

Weiterlesen...

KM 1_ukr_sMan sagt, dass die Wurzeln ihr Recht fordern. Vielleicht denn sie können zurückgeben. Im Herbst ganze Kleidung von goldenen bis graubraunen vergnügt sich an sein Buntfarbigkeit, im Winter wartet alles atemlos auf den ersten Sonnenstrahl, im Frühling kommt das grüne Laub aus klebrigen Knospen heraus, im heißen Sommer atmet alles mit glühenden Asphaltdämpfe auf Regen wartend. Nur die Wurzeln bleiben immer wie belebende Eltern und geben die Möglichkeit, das Äußere und nicht das Innere zu ändern.

Die Zeitschrift „Kowalska majsternja“ lädt Sie zum Dialog der ewigen Kampf und Einigkeit – zum Akt vom Metall und Feuer. Dieser Dialog lenkt uns zurück zu den Quellen – Stamm unserer ukrainischern Erde, ukrainicher Sprache, zu slawischen Schutzsymbole, zum Schmiedekunstwesen.

Weiterlesen...